Vertrag zur erbauseinandersetzung

Die Persönlichkeit des Ingenieurs oder des Vertreters des Arbeitgebers und ihr Ansatz für die ordnungsgemäße und faire Verwaltung des Vertrags im Namen des Arbeitgebers ist entscheidend für die Vermeidung von Streitigkeiten, doch ein erheblicher Teil der Streitigkeiten wurde dadurch ausgelöst, dass der Ingenieur oder der Vertreter des Arbeitgebers eine ungleiche Hand bei der Entscheidung über Unterschiede zugunsten des Arbeitgebers ausübt. ZUSAMMENFASSUNG : Es gibt 5 Haupttypen von Bauvertragsstreitigkeiten: Kostenüberschreitungen, schlechte Verarbeitung, Die ursprüngliche Absicht der traditionellen Vertragsverwaltung – Owner-A/E-GC – war es, den Bau von höchster Qualität zu gewährleisten. Leider scheint das traditionelle System für alle Beteiligten die Parteien oft in Konflikt zu setzen. Wenn es Probleme mit den Dokumenten gibt, wird der Auftragnehmer daraus schließen, dass es die Schuld des Architekten ist; Wenn es Probleme mit dem Bau gibt, können Architekten in die Lage versetzt werden, die Schuld zu bestimmen. Ein Bauunternehmer behauptete, dass er ein lizenzierter Wartungsunternehmer sei und sagte, er könne als Hausbauer mit Verträgen von mehr als 500.000,00 US-Dollar arbeiten. Als die Bauarbeiten abgeschlossen waren, inspizierte ein Bauberater die Ergebnisse und kam zu dem Schluss, dass die Arbeiten schlecht ausgeführt wurden. Das Verfahren zur Beilegung einer Streitbeilegung unterscheidet sich je nach gewählter Methode zur Beilegung von Bauvertragsstreitigkeiten. Ansprüche können beide Seiten kosten und am Ende das gesamte Projekt stören. Es gibt Dinge, die ein Auftragnehmer tun kann, um einen Streit zu vermeiden. Sollte es jedoch zu einem Streit kommen, sollten den Auftragnehmern sechs Abwicklungsmethoden bekannt sein. Mitarbeiter eines großen Bauauftrags werden wahrscheinlich bei einem der vielen Zulieferfirmen beschäftigt, auch bei solchen, die als Zulieferer und Hersteller tätig sind. Jedes dieser Unternehmen kann seine eigenen Verpflichtungen und Ziele haben, die möglicherweise nicht mit den anderen vereinbar sind und zu Streitigkeiten führen können. Bei internationalen Bauprojekten war die Frage nach etwaigen Rechten, die der Auftragnehmer möglicherweise zur Verlängerung der Fertigstellungsfrist haben könnte, eine Frage, die oft gegen Ende des Vertrags behandelt wurde, als eine Überschreitung wahrscheinlich schien.

Aus Sicht des Eigentümers machte dies die Prüfung der wahren Ursachen der Verzögerung problematisch und führte unweigerlich zu Streitigkeiten zwischen dem Auftragnehmer und dem Eigentümer über den tatsächlichen Anspruch des Auftragnehmers. Die einzige Möglichkeit, alle Probleme zu lösen, die diese Bestimmung betreffen, ist ein Rechtsstreit. In der Regel müssen Sie Ihren Fall dem Gericht vorlegen und nachweisen, dass der kommerzielle Bauvertrag, den Sie mit dem Bauherrn oder Auftragnehmer abgeschlossen haben, Sie von der Klage entschädigt hat, die derzeit von dem Dritten beansprucht wird.

About the Association

AUPEC is the premier conference in power engineering in Australia, New Zealand and South East Asia. This conference provides a forum for both university and industry researchers and experts in power engineering to discuss and share ideas, present results, reflect on past experiences and discuss future projects.

      Conference Managers

      Please contact the team at Conference Design with any questions regarding the conference.
      © 2020 Conference Design Pty Ltd